Loading...
Blog2019-03-22T14:33:46+01:00

Digitalisierungs-Roadmap und KI in der Praxis

Abendseminar am Donnerstag, 25. April 2019, 18 – 21 Uhr,  im Haus der Wirtschaft, Wilhelmitorwall 32, 38118 Braunschweig. Seminar für Unternehmer und Führungskräfte über die Entwicklung der eigenen Digitalisierungs-Roadmap und die Bewertung des Potenzials von KI im eigenen Unternehmen. Digitale Anwendungen und darauf aufbauende Geschäftsmöglichkeiten können in allen Bereichen [...]

By |Februar 8th, 2019|Digitalisierung, Seminare|

Qualitätsmanagement!

Die Quote, nach der Projekte die Ziellinie nicht wie geplant erreichen, ist hoch. Warum leidet die Qualität darunter am stärksten? Sie kennen den Klassiker: Ein größeres Projekt [...]

By |Februar 7th, 2019|Denkanstoß|
DR. ROLAND SEIDEL

31.12.2018 | pareto

Dr. Roland Seidel hat jahrelang Unternehmen als pareto-Partner beraten. Zum Ende 2018 hat er sehr zu unserem Bedauern eine Position als Geschäftsführer übernommen. Alles Gute!

BODO KLEIN

01.01 2019 | pareto

Lernen Sie unseren neuen Partner kennen. Bodo Klein berät u.a. zu Qualitätsmanagement und Digitalisierung/KI schwerpunktmäßig für die Automobilindustrie, Maschinenbau [Mehr …]

pareto unterstützt das Kinderhospiz

Manchmal ist es ein kleiner Funken Fröhlichkeit, der einen wertvollen Augenblick noch kostbarer werden lässt. Und manchmal werden die kleinen, eigentlich selbstverständlichen Dinge zum größten Geschenk. Deshalb haben sich [...]

By |Dezember 17th, 2018|Intern|

Youtube Channel

  pareto hat seit November 2018 einen eigenen Youtube Channel. Und das erste Video ist auch schon hochgeladen. Es ist eine kurze Impression zum 10-jährigen Geschäftsjubiläum. Vorträge und Fachbeiträge sollen in Kürze folgen.

By |November 27th, 2018|Intern|
NEUER PARTNER

13.08 2018 | pareto

Dr. Marc Brinkop ist nun auch pareto-Partner. Er verfügt über reichlich Erfahrung in den Bereichen Luftfahrt-, Elektronik- und Schienenfahrzeugindustrie. [Mehr …]

KRONE GRATULIERT

14.09.2018 | HdW | Braunschweig

Dr. Goy Korn, Guido Ringling und Jochen Mählmann von der Maschinenfabrik Krone gratulieren den pareto-Partnern zum 10-jährigen Firmenjubiläum. [Mehr …]

10 Jahre pareto

Das sind 10 Jahre Erfahrung; 10 Jahre erfolgreiche Beratung; 10 Jahre Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen; 10 Jahre gute Freunde und immer wieder neue, spannende Themen. Der Rückblick 2008 gegründet hat pareto als Managementberatung für den inhabergeführten Mittelstand und große Unternehmen bis hin zu DAX-Unternehmen schnell Fuß gefasst. Kunden der ersten Stunde waren der Automotive-Zulieferer Hella, Lufthansa Technik und der Landmaschinenhersteller Krone – Unternehmen, mit denen langjährige Geschäftsbeziehungen aufgebaut werden konnten [...]

By |Juni 11th, 2018|Intern|
NEUE PARTNER

27.12 2017 | pareto

Seit Ende 2017 gibt es zwei neue Partner bei pareto. Beide verfügen über umfassende Erfahrung im industriellen Umfeld. Erfahren Sie mehr über Dr. Carsten Wagner und Wilmar Krein.

 

AGV-SEMINAR INNOVATION

26.04.2018 | AGV | Braunschweig

Die bloße Idee oder Umsetzung einer Erfindung macht noch keine Innovation. Bewerten Sie das Innovationsmanagement Ihres Unternehmens und erfahren Sie, wie es besser funktioniert. [Mehr …]

 

Multidimensionale Standort-Masterplanung

Die neue Produktgeneration soll bald anlaufen, das erforderliche Anlagenkonzept steht. Wo aber ist Platz für das neue Programm, wenn das aktuelle parallel nur langsam ausläuft?! Die Produktvielfalt erhöht sich ständig und die Logistik wird immer komplexer. Die Logistikfläche kann aber nicht einfach ausgeweitet werden?! Die Entwicklung ist über das Werk verteilt und residiert teilweise in Containern. Bringt das die Kreativität für die Produktentwicklung wirklich voran?! Überall wird nach Industrie 4.0 gerufen, viele sehen nur noch Big Data und Internet of Things. Und die Fundamente für die Fabrik der Zukunft bleiben außen vor?! Wenn Ihnen das so oder ähnlich geht, dann lesen Sie jetzt weiter. Wenn nicht, bitte auch, [...]

By |Januar 14th, 2018|Denkanstoß, Standort-Masterplan|

Seminar Multidimensionale Standort-Masterplanung

Abendseminar am Donnerstag, 09. November 2017, 18 – 21 Uhr,  im Haus der Wirtschaft, Wilhelmitorwall 32, 38118 Braunschweig. Standortentwicklung und Kostenoptimierung mit dem Fokus auf das wandlungsfähige Unternehmen der Zukunft. Der Anlass für eine Masterplanung liegt meist in bereits existierenden oder kurzfristig anstehenden Anforderungen. Um wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen zu entwickeln, sollte eine sorgfältige Planung dagegen die nächsten 10-15 Jahre [...]

By |September 11th, 2017|Seminare, Standort-Masterplan|

3D-Druck im “Zentrum für additive Fertigung”

Artikel von Christine Pelz, erschienen in der Braunschweiger Zeitung vom 24. Juli 2017 Nieren aus dem Drucker: Nichts ist unmöglich Das glauben die Professoren des Zentrums für additive Fertigung der Ostfalia, das sich mit 3D-Druck befasst. Andreas Ligocki hält eine schwarze Trillerpfeife in seiner Hand. Stinknormal sieht sie [...]

September 15th, 2017|Innovation|

Maschinenbau 4.0

Von der Wirklichkeit zum Anspruch!   Am 18. Mai von 16 bis 21 Uhr findet wieder unser Werkstattgespräch:07 in der Braunschweiger Jakob Kemenate statt. Hier können Sie erfahren, welche Möglichkeiten zum Maschinenbau 4.0 zwei erfolgreiche Unternehmen aus Niedersachsen gefunden haben. Unsere Referenten sind Dr. Goy Hinrich Korn und [...]

By |April 20th, 2017|Werkstattgespräch|

Werkstattgespräche

Hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft zeigen im Werkstattgespräch, wie aus Ideen Realitäten werden – mit Themen aus der Praxis für die Praxis. Anschließend sind Sie eingeladen, die offene und informelle Atmosphäre zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Kollegen aus anderen Unternehmen zu nutzen. Die bisherigen [...]

By |Februar 12th, 2017|Werkstattgespräch|

go-Inno

Bundeswirtschaftsministerium autorisiert pareto für die Innovationsberatung Seit 2016 ist pareto ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) autorisiertes Beratungsunternehmen für go-Inno. Go-Inno ist ein Projekt des BMWi zur Innovationsförderung in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Es werden bis zu 27.500€ Fördermittel bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier.   pareto Innovationsmanagement - Kompetente Beratung und Fördermittel aus einer Hand Sie können von dieser BMWi-Förderung profitieren, wenn Ihr Unternehmen weniger als 100 Beschäftigte hat und der Jahresumsatz/ die Jahresbilanz nicht mehr als 20 Mio. [...]

By |Februar 20th, 2017|Förderung, Innovation|
WERKSTATTGESPRÄCHE : 07

18. Mai 2017 | 16 – 21 Uhr | Braunschweig

“Maschinenbau 4.0 – Von der Wirklichkeit zum Anspruch” ist das Thema des diesjährigen pareto Werkstattgespräches. Wir freuen uns auf anregende Vorträge und natürlich interessante Gespräche. [Mehr darüber] [Mehr über vergangene Werkstattgespräche]

 

LEHRAUFTRAG

SS 2017 | Ostfalia | Wolfenbüttel

Dr. Markus Hagen übernimmt zum Sommersemester 2017 einen Lehrauftrag  an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel. Thema seiner Vorlesung im Masterstudiengang Vertriebsmanagement ist die Beschaffungs-, Vertriebs- und Produktionslogistik. Dr. Hagen freut sich sehr, Wissen aus der Praxis an die Führungskräfte von morgen weiterzugeben.

 

ZU BESUCH BEI PARETO

09.02.2017 | 17 – 21 Uhr | Braunschweig

Junge Unternehmer und Familienunternehmer werden pareto kennenlernen. Wir planen einen Rundgang durch das architektonisch interessante Gebäude und gewähren einen kleinen Einblick in unser Tun als Berater namhafter Unternehmen. Das Thema LEAN wird uns dabei einen kurzweiligen Rahmen bieten.

LEAN ADMINISTRATION

27.10.2016 | 18 – 21 Uhr | Braunschweig, AGV

In diesem Seminar werden wir Aufgabenstellungen zum Thema Lean Administration am Beispiel erklären und eine strukturierte Lösungsmethode vorgestellen. In einem Workshop mit Planspiel können Sie die Technik gleich in der Praxis erproben.   […]

Thorsten Denecke ist der neue pareto-Partner

Das pareto-Prinzip

Lean – Eine Essenz aus der Produktion für die Administration

Wo, bitte schön, sollen denn hier 4000 Aufträge rumliegen?“ – Mangelnde Termintreue und sehr lange Durchlauf-/ Lieferzeiten eines Investitionsgüterproduzenten waren der Anlass, eine Analyse der Durchlaufzeiten in der administrativen Auftragsabwicklung anzustoßen. Ergebnis: durchschnittlich acht  Arbeitstage Durchlaufzeit, wobei die Termintreue der administrativen Abläufe nicht zu ermitteln war. Acht Tage klingen gar nicht so schlimm. Aber die Streuung lag zwischen wenigen Stunden und vielen Wochen! Und das lag nicht unbedingt an der Schwierigkeit der Aufträge oder dem notwendigen Arbeitsinhalt. Bei ca. 500 Aufträgen pro Tag und acht Tagen Durchlaufzeit sind demnach 4000 Aufträge im Umlauf. Aber keiner hatte diese wirklich gesehen! Unsichtbare Bestände und Warteschlangen waren das Problem, obwohl jeder Auftrag neben der Abbildung im SAP auch mit einer physische Auftragsmappe durch die Organisation bewegt wurde. 4000 x ca. 2 cm = 8000 cm. Wo also lag dieser Stapel von 80 m Höhe herum? [...]

By |Januar 5th, 2017|Denkanstoß, Lean Administration|