3D-Druck im “Zentrum für additive Fertigung”

Artikel von Christine Pelz, erschienen in der Braunschweiger Zeitung vom 24. Juli 2017 Nieren aus dem Drucker: Nichts ist unmöglich Das glauben die Professoren des Zentrums für additive Fertigung der Ostfalia, das sich mit 3D-Druck befasst. Andreas Ligocki hält eine schwarze Trillerpfeife in seiner Hand. Stinknormal sieht sie aus – und ist es doch nicht. [...]