Thema: Signifikante Einsparpotentiale sind zumeist durch Prozessvermeidung zu erreichen
Dr. Seidel gab in seiner Funktion als Projektleiter der “Initiative Massiver Leichtbau – Kooperation des Stahlinstituts VDEh und des Industrieverbands Massivumformung e.V.” ein Interview für das Portal Automotive IQ.
Das Interview ist auf Englisch verfasst (Titel: “Significant saving potential is mostly related to the avoidance of processes”).
Klicken Sie hier um zum Interview zu gelangen.